Debattierclub Zürich

Möchtest du dich gerne in spannende gesellschaftliche, moralische und politische Fragen vertiefen und lernen, deine Gedanken eloquent und überzeugend auf den Punkt zu bringen?

Beim Debattieren trainieren wir, in kurzer Zeit komplexe Argumentationsketten zu konstruieren und diese mit geschickter Rhetorik, Gestik und Mimik mitreissend zu verpacken. Wir debattieren in den Wettbewerbsformaten des British Parliamentary Style und der Offenen Parlamentarischen Debatte, bei denen alle sieben Minuten Zeit haben, um ihren Standpunkt in einer Rede zu erklären.

Details zu den Regeln »Debatten zum Reinhören »

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir wöchentlich über die nächsten Trainings und Turniere.

Wir schicken keinen Spam und du kannst dich jederzeit abmelden.

Training in der Corona-Zeit

Wir führen unsere Trainings derzeit online durch. Bitte kontaktiere uns per Mail oder mit dem Kontaktformular unten, wenn du teilnehmen möchtest.
  • Auf Deutsch: Mittwochs, 18:15
  • In English: On Tuesday, 6:15pm

Themen

Unsere Themen decken alles von aktuellen gesellschaftlichen Fragen über internationale Beziehungen bis zu fundamentalen ethischen Debatten ab. Diese Themen haben wir bereits debattiert:

  • Sollte Südkorea Atomwaffen entwickeln?
  • Sollten ehemalige Kolonien, die sich zu "Failed States" entwickelt haben, zwischenzeitlich rekolonialisiert werden?
  • Sollte James Bond weiblich sein?
  • Ist es amoralisch, Kinder zu bekommen?
  • Muss Forschung einen Nutzen haben?
Liste aller debattierten Themen »

Turniere

Bei Turnieren treffen sich Mitglieder aller Clubs und Länder, um gemeinsam zu debattieren und sich auszutauschen.

Wir nehmen regelmässig an Turnieren teil, sowohl im deutschsprachigen Raum als auch international. Turniere sind eine einzigartige Gelegenheit, seine Debattierfähigkeiten zu verbessern und Teil der Debattiercommunity zu werden.

Jede und jeder kann an Wettbewerben teilnehmen, unabhängig von vorheriger Debattiererfahrung. Wenn du Interesse hast, melde dich bei uns!

Karte Turniere
Bisher von uns besuchte Turniere

Frequently Asked Questions

Ist der Debattierclub Zürich auch für Leute offen, die nicht Angehörige der ETH sind?
Ja, ist er! Der Debattierclub ist offen für alle, auch UZH-Studenten und Nichtstudierende!
Muss ich mich anmelden um zu den Debatten und Debattiertrainings zu kommen?
Nein, es ist keine Anmeldung nötig. Komm einfach zur richtigen Zeit zum Zimmer. Englishe Debatten finden jeden Dienstag statt, Deutsche Debatten jeden Mittwoch. Falls du noch nie debattiert hast, sag es uns einfach vor Ort und wir geben dir eine kurze Einleitung.
Ich will an ein Turnier gehen, wie mache ich das?
Wir veröffentlichen regelmässig Turnierinformationen in unseren WhatsApp Gruppen und in unserem Newsletter. Um dich anzumelden, rede bei einem Training mit uns oder schreib uns eine Nachricht.
Kann ich vorbeikommen um mein Deutsch/Englisch zu verbessern?
Ja, kannst du. Debattierende sind bei uns unabhängig von den Kenntnissen willkommen.
Darf ich auch als Zuschauer vorbeikommen?
Ja, das ist möglich. Teilnahme an der Debatte ist nicht obligatorisch, und du kannst gerne einfach zuhören.

Matthias Roshardt

Präsident
Informatik, ETH

Raphael Hehli

Vizepräsident & Finanzen
Volkswirtschaft, UZH

Alexander Jürgens

Turniere, Sponsoring
Physik, ETH

Rasmus Flint

Kommunikation, Eventorganisation
Physik, ETH

Maria Augstburger

Turnier Scouting
Rechtswissenschaften, UZH

Oliver Fischer

Krisenmanagement & Website
Maschinenbau, ETH

Jessica Fenger

Fun Police
Politikwissenschaften, UZH


Kontakt

Sind Sie daran interessiert, den Debattierclub als Sponsor zu fördern?
Informationen für Sponsoren

debattierclub@vseth.ethz.ch
Facebook-Seite

Debattierclub Zürich, VSETH, CAB, Universitätsstrasse 6, CH-8092 Zürich